<

Sportangeln

vissen

Sportangler kommen in Bergen aan Zee nicht mit leeren Haenden nach Hause. Sie koennen angeln von einem Boot aus im Meer oder vom Strand aus. Jeder Angler findet eine geeignete Stelle. Und die Fische beissen gut.

vissen

Das Sportangeln ist an bestimmte Regeln gebunden. Das Angeln im Meer ist frei. In der Fischereizone, den Küstengewässern und im Seegebiet benötigen Sie zum Fischen mit Angelruten keine Angelerlaubnis. Nur in den Küstengewässern gilt die Einschränkung von maximal zwei Ruten pro Angler.

• Im Sommer (1. Mai bis 30. September): Am Aktivitätenstrand ist nur das Angeln mit losem Angelgerät erlaubt.
• Im Winter (1. Oktober bis 30. April): Das Angeln mit losem Angelgerät ist überall erlaubt. Das Angeln mit festem Angelgerät ist nur zwischen den Kilometerpfählen 36,5 und 39,5 sowie zwischen den Kilometerpfählen 40,25 und 41,0 erlaubt.

Zum Fischfang im Meer Sport vom Strand brauchen Sie nicht eine Lizenz. Um in den Seen (und andere Wasserstraßen) Fisch ist eine Lizenz und ein Angelschein erforderlich. Diese sind erhältlich in den Tourismusbüro.

Obwohl also Sportfischen vom Strand das ganze Jahr über erlaubt ist, eines bleibt, halten Konto von einander! Seien Sie vorsichtig beim Einlegen Ihrer Stange zur anderen Strand und Meer Nutzer.

Mehr information: http://bergenaanzee.org/pdf/1304_strandregels.pdf

vissen

Informationen

Beim oertlichen Tourist Buero koennen Sie Fischkarten der Wassersportgebiete kaufen. Hier finden Sie viele nuetzliche Informationen ueber Sportangeln: http://www.sportvisserijnederland.nl/vispas/deutsch/

Hier finden einen umfassenden ‘berblick ‘ber alle Angelplätze: http://www.visplanner.nl/